Angebote zu "Perspektive" (12 Treffer)

Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtscha...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtschaftlicher Perspektive: Thorsten Birke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtscha...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtschaftlicher Perspektive:1. Auflage Thorsten Birke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtscha...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(74,00 € / in stock)

Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtschaftlicher Perspektive: Thorsten Birke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtscha...
33,99 €
Rabatt
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(33,99 € / in stock)

Die Verbriefung von Krediten aus gesamtwirtschaftlicher Perspektive:1. Auflage Thorsten Birke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Geld, Kredit und Banken
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Finanzkrise ist die Bedeutung der Finanzmärkte und des Bankensystems in den wissenschaftlichen Fokus gerückt. In dem Lehrbuch zeigen die Autoren jüngste Entwicklungen auf und analysieren diese aus institutionenökonomischer Perspektive, während sie die Rolle der Europäischen Zentralbank aus geldpolitischer Sicht betrachten. Auch Fragen der Finanzierungsbeziehungen, der Finanzinstitutionen und der internationalen Bankaufsicht werden beleuchtet. Die Neuauflage wurde um eine außenwirtschaftliche Modellanalyse ergänzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.10.2019
Zum Angebot
GEW!NN FÜR ALLE als Buch von Karin Reumüller
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

GEW!NN FÜR ALLE:Neue Perspektiven für Geld Kredit und Banken Karin Reumüller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Sozialismus, Wirtschaftsrechnung und unternehme...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die unternehmerische Funktion ist für das gesellschaftliche Zusammenleben unersetzlich. Sie ist ureigenster Bestandteil des menschlichen Wesens. Jede Form ihrer gewaltsamen Unterdrückung zieht einen gesellschaftlichen Schaden nach sich. Ohne Unternehmertum ist keine Wirtschaftsrechnung möglich. Der Sozialismus gründet auf einem schweren intellektuellen Fehler. Jesús Huerta de Soto gehört zu den profiliertesten Vertretern der österreichischen Schule der Nationalökonomie. Sein Werk umfasst neben seinem vorliegenden Beitrag zur Sozialismusdebatte eine umfassende Abhandlung über den Kredit- und Konjunkturzyklus aus österreichischer Perspektive und zahlreiche Aufsätze. Sozialismus, Wirtschaftsrechnung und unternehmerische Funktion enthält eine ausführliche Einführung in das Konzept der unternehmerischen Funktion sowie eine daraus abgeleitete Analyse des Sozialismus. Der Blick auf den Sozialismus aus der Perspektive der österreichischen Schule eröffnet die Möglichkeit, auch heutige Probleme neu zu interpretieren. Zwar hat der Fall des Eisernen Vorhangs bereits die Untauglichkeit des Sozialismus eindrucksvoll illustriert, doch liefern die Einsichten dieses Buches auch in der Zeit von Wirtschaftskrise und wieder wachsendem Antikapitalismus herausfordernde Denkanstöße.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Hand aufs Herz -
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ben muss damit rechnen, endgültig von der Schule zu fliegen. Was für seinen Vater vor allem wegen dessen beruflicher Perspektiven ein Albtraum ist, ist für Ben vor allem mit einem Gedanken verbunden - Bea vielleicht nie wiederzusehen. Aufgewühlt sucht er das Gespräch und gesteht ihr seine Liebe ... Überrascht erfährt Luzi, dass jemand die Rechnung für die Party im Schwimmbad beglichen hat und glaubt, dass Ben dahinter steckt. Doch ihre Vermutung stellt sich als falsch heraus. Erschüttert muss sie erkennen, dass ihre Mutter einen hohen Kredit bei Bens Vater aufgenommen hat - für ihre und Bens Verfehlungen ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Eine ganz heiße Nummer
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine kleine Dorfgemeinschaft mitten im Bayerischen Wald. Der Geist der katholischen Kirche ist zwar allgegenwärtig, dafür mangelt es seit Schließung der Glashütte an wirtschaftlicher Perspektive. Der kleine Lebensmittelladen von Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer), und Lena (Rosalie Thomass) steht vor der Pleite. Die Nachbarn fahren lieber in die nächste Stadt zu Aldi, in vier Wochen läuft der Kredit ab. Da erhält Maria einen schmutzigen Anruf. Der Kerl ist offenbar falsch verbunden, doch der peinliche Zwischenfall bringt Maria auf eine geniale Idee: ein erotischer Telefonservice - im erzkatholischen Marienzell eine echte Marktlücke. Mit selbstgedruckten Handzetteln und dem Slogan ´´Das Allerbeste aus unserer Heimat´´ werben die drei für ihre ´´ganz heiße Nummer´´. Nach ersten Anlaufschwierigkeiten - Was sagt man denn da so...? - machen Maria, Waltraud und Lena als ´´Maja´´, ´´Sarah´´ und ´´Lolita´´ Furore. Der hochnäsigen Bürgermeistergattin (Monika Gruber) kommt das neue Selbstbewusstsein ihrer Nachbarinnen jedoch höchst verdächtig vor. Sie beschattet das Trio - und beschwört einen Skandal herauf...

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.10.2019
Zum Angebot